Solidarität, Intervention, Engagement

für von Gewalt betroffene Frauen und Mädchen e.V.

S.I.E – Solidarität, Intervention, Engagement für von Gewalt betroffene Frauen und Mädchen e.V. ist die Nachfolgeorganisation des 1992 gegründeten Vereins Notruf für vergewaltigte und von sexueller Gewalt bedrohte Frauen und Mädchen e. V. . Im Jahr 2009 wurde der Verein umbenannt, um der Entwicklung Rechnung zu tragen, dass der Verein, neben dem Frauennotruf, weitere Einrichtungen unterhält.

S.I.E. e.V. ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und als gemeinnützig anerkannt

S.I.E. e.V. hat die Trägerschaft für den Frauennotruf/ Fachstelle zu sexualisierter Gewalt, den Internationalen Frauengarten und die Interventionsstelle Trier. Zweck des Vereins ist die Beratung und Unterstützung von Frauen und Mädchen, die vergewaltigt, genötigt, belästigt und/oder misshandelt wurden oder werden. Darüber hinaus ist der Verein präventiv tätig und setzt sich öffentlich für die Stärkung der Frauenrechte ein.

 

Frauennotruf Trier

Der Frauennotruf ist eine Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, die von (sexualisierter) Gewalt betroffen sind. Termine für persönliche oder telefonische Beratungsgespräche können vereinbart werden. Das Beratungsangebot ist kostenlos. Als Fachstelle werden Informations- und Präventionsveranstaltungen angeboten.

Ostallee 27, 54290 Trier
Tel. 0651-49777
info@frauennotruf-trier.de
www.frauennotruf-trier.de

Frauengarten

Der Internationale Frauengarten ist ein soziales Integrationsprojekt, in dem Frauen aus unterschiedlichen Herkunftsländern miteinander gärtnern, Veranstaltungen organisieren und Gartenfeste feiern. Der Frauengarten liegt im Stadtteil Ehrang in der Ehrangerstraße 100b in Trier.

Info und Kontakt: c/o Frauennotruf
Tel. 0651-49777
info@frauennotruf-trier.de
www.frauengarten-trier.de

Interventionsstelle Trier

Die Interventionsstelle (IST) ist eine Beratungsstelle für Frauen, die von Gewalt in engen sozialen Beziehungen betroffen sind. Hauptaufgabe ist eine erste psychosoziale Beratung und Information der Betroffenen, sowie Krisenintervention. Beratungen können telefonisch oder in den Räumen der IST erfolgen und sind kostenlos.

Ostallee 27, 54290 Trier
Tel. 0651-9947881
interventionsstelle-trier@web.de
www.interventionsstelle-trier.de

PDF Flyer mit Beitrittserklärung als PDF zum Download

Anfahrt

Wie Sie uns erreichen können: Sie finden uns in Trier in der Ostallee 27

S.I.E. Der Weg zu uns